Internet sicherheit 820x410 - Wie schütze ich meine Privatsphäre online?

Wie schütze ich meine Privatsphäre online?

Immer mehr Zeit verbringen wir mittlerweile Online. Viele Dinge finden virtuell statt, sei es die Kommunikation, Bildung und Shopping. Dadurch wird das Thema Sicherheit und Privatsphäre immer wichtiger. Immer mehr Menschen wollen genaue Informationen und Anweisungen, was sie tun können, um sich und ihre Privatsphäre vor allem Online schützen können.

Vor allem durch die Medien kommen immer mehr Skandale an die Oberfläche durch die heraus kommt, dass Daten weiter vergeben und missbraucht werden.

Soziale Netzwerke und Privatsphäre

Internet 300x156 - Wie schütze ich meine Privatsphäre online?Der erste Schritt um sich und seine Privatsphäre online zu schützen ist, sich den sozialen Netzwerken zu widmen. Denn bei Facebook, Twitter etc. gibt es in den Einstellungen Sperren für die Privatsphären. Dort kann jeder individuell bestimmten und einstellen, welche Informationen für die Öffentlichkeit gesehen werden. Außerdem können diese Einstellungen stets verändern werden.

Schutz von Außen

Privatsphäre schützen geht nicht nur durch die sozialen Netzwerke, sondern auch durch öffentliche Netzwerke. Aus dem Grund ist es besonders wichtig oder mit Vorsicht zu genießen, nämlich die Nutzung von ungesicherten und öffentlichen Netzwerken und Hotspots. Denn durch öffentliche Hotspots können Informationslücken entstehen und öffentliche WLANs könnten als eine Quelle für Hacker genutzt werden. Nicht ohne Grund werden die meisten WLAN – Netzwerke durch ein Passwort verschlüsselt, damit nur bestimmte Menschen einen Zugang dazu haben. Außerdem werden so gleichzeitig die Privatsphäre der einzelnen Nutzern geschützt.

Tipps und Tricks zur Überprüfung

Tablet 300x201 - Wie schütze ich meine Privatsphäre online?Ein guter Tipp ist die Überprüfung der eigenen Netzwerke. Dafür meldet man sich erst einmal vom eigenen sozialen Netzwerk ab und sucht dann auf der selbigen Seite nach sich selbst. Denn dann kann man genau sehen, was vom eigenen Profil angezeigt wird, wenn andere danach suchen.

Außerdem kann man sich ebenfalls über Google nach sich selbst schauen. So kann man nämlich entdecken, was von einem selbst Online zu finden ist.

Leider wird oft dabei gesagt, dass das was einmal im Netz ist und online auftaucht so schnell nicht mehr daraus verschwinden kann. Dennoch kann man sich immer noch von Hackern oder von Informationslücken schützen kann.

Doch man kann schauen, dass die Seiten, die man größtenteils benutzt sicher sind.

Wie erkennt man das?

Laptop Computer 300x200 - Wie schütze ich meine Privatsphäre online?Einige Seiten werden von Google oder anderen Suchmaschinen bereits als „Nicht sicher“ eingestuft. Nicht immer muss diese Seite gefährlich oder unsicher sein, dennoch sollte jeder dort mit seinen privaten Angaben vorsichtig umgehen.

Außerdem sollte eine separate E-Mail Adresse angelegt werden, um dort alle Spam E-Mails zu sammeln. Das hilft einem selber die wichtigen von den unwichtigen E-Mails zu trennen.

Ebenfalls wichtig ist, seine private Daten und Angaben nicht überall zu veröffentlichen und beim Bezahlen oder beim Surfen lieber einen sicheren und verschlüsselten Browser zu benutzen.