Die meistbesuchten Casinos in Europa

Was kommt Ihnen in den Gedanken, wenn Sie das Wort Casino hören? Wahrscheinlich Macau in Asien oder Las Vegas in den USA? Was halten Sie aber von den Casinos in Europa? Denn Europa ist die Heimat einiger der glamourösesten und meistbesuchten historischen Casinos der Welt. Die Entscheidung darüber, welches Casino für Sie das richtige ist, kann daher schwierig sein.

Merkur Spielautomaten sind beispielsweise weltweit sehr beliebt und werden voraussichtlich bald in Deutschland eintreffen. Inzwischen lassen sich einige dieser Spielautomaten in den meistbesuchten Casinos in Europa wiederfinden.

Das größte Casino in Europa – Casino Estoril

An der portugiesischen Riviera, eine kurze Fahrt außerhalb von Lissabon, befindet sich das Casino Estoril. Mit mehr als 1000 Spielautomaten, zahlreichen Tischen für Blackjack, Roulette, Baccarat und dem portugiesischen Favoriten Banca Francesa, gilt es als das größte Casino Europas.

Das Casino verfügt über eine einzigartige Kunstgalerie mit Skulpturen und Gemälden in einer Dauerausstellung. Mit 1000 Sitzplätzen werden im Salao Preto e Prata auch Konzerte veranstaltet. Nachts wird das Casino zum Hotspot für Partygänger und erstrahlt in Neonlicht. Das Casino Estoril war übrigens die Inspiration für den Roman Casino Royale.

James Bonds Lieblingsspielplatz – Casino de Monte Carlo

Es gibt kaum eine Liste der besten und meistbesuchten Casinos in Europa, die nicht das legendäre Casino de Monte Carlo enthält. Dieses Casino war in Filmen wie Goldeneye (1995) und Never Say Never Again (1983) zu sehen. Das Spiel beginnt täglich um 12:00 Uhr auf der über 10.000 Quadratmeter großen Spielfläche, über die sich sieben einzigartige Salons erstrecken.

Sie können Ihr Glück bei den französischen Klassikern Trente et Quarante, Blackjack, Roulette, Baccarat und Craps herausfordern. Vor Ort gibt es sogar sieben Restaurants, darunter das Le Louis XV, welches mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet ist.

Das große Unterhaltungsziel von Großbritannien – Resorts World

Beim Resorts World in Birmingham handelt es sich um mehr als ein Casino – es ist ein kompletter Unterhaltungskomplex. Die 5498 Quadratmeter große Spielfläche ist mit über 30 Spieltischen und über 1000 Spielautomaten ausgestattet. Darunter finden Sie bekannte Klassiker wie Blackjack, Roulette und Baccarat. Zuflucht für High-Stakes-Spieler bieten zwei luxuriöse Salon Priveés, mit viel Privatatmosphäre.

Der gesamte Unterhaltungskomplex erstreckt sich über 49.982 Quadratmeter und verfügt über ein Kino mit 11 Leinwänden und einer IMAX-Leinwand mit 282 Sitzplätzen, 50 Outlet-Stores sowie 14 Restaurants und Bars. Das dazugehörige Genting Hotel verfügt über 6 Luxussuiten und 182 Zimmer.

Italiens Glücksspielpalast – Casino di Campione

Dieses Casino befindet sich in Como, am Ufer des Luganersee in der Gemeinde Campione d´Italia und erstreckt sich auf 9 Etagen auf einer Fläche von 53.000 Quadratmetern mit 556 Spielautomaten und Tischspielen. Zudem gibt es drei zusätzliche Stockwerke, die zum Parken vorgesehen sind. Im Casino befinden sich auch drei Restaurants und Bars.

Frankreichs beliebtestes Casino – Casino d’Enghien-les-Bains

Das Casino liegt nur wenige Kilometer vom Champs-Élysées und dem berühmten Eiffelturm an einem schimmernden Seeufer entfernt. Es bietet eine 13.935 Quadratmeter große Spielfläche mit 43 Tischspielen und über 500 Spielautomaten.

Die Spieltische, unter anderem Poker, Blackjack, Roulette und Baccarat, sind in zwei Räume unterteilt. Ein Raum hat eine entspannte Atmosphäre, ist hell erleuchtet und für Gelegenheitsspieler gedacht. Der andere ist eher üppig und traditionell dekoriert und für High-Roller gedacht.